Malbücher und Buntstifte für os Pänz

DSC 6008s KSKIn dieser Session sind alle liebgewonnen Veranstaltungen weggebrochen. In der Woche vor Rosenmontag werden traditionell die Kindergärten in und um Mayen von den Tollitäten und Korporationen gemeinsam besucht und den Kindern „Kamelle“ überreicht. Da die Corona-Bestimmungen dies nicht zulassen, kamen die Mayener Karnevalisten in einem gemeinsamen Ausschuß zu der Idee, den Kindern ein Malbuch und Buntstifte zu überreichen.

Die Alte Große Mayener Karnevalsgesellschaft wurde gebeten, die Ausgstaltung zu übernehmen und einen Sponsoren zu finden. Die gelungene Gestaltung des Malbuchs übernahm Julia Münzel, Beisitzerin im Vorstand der „Alten Großen“. Als Sponsor konnte dankenswerter Weise die Kreissparkasse Mayen gewonnen werden.

Geplant ist, dass die Malbücher durch jeweils eine Korporation der Stadt / Stadtteile an die Kindergärten überreicht werden. Die erste Übergabe von Malbüchern und Buntstiften erfolgte im KiGa Alzheim durch die Karnevalsgesellschaft Alzheim.

 

Auf dem Bild v.l.:

Achim Geisen als Präsident des Karnevalsvereins Alzheim, Uli Walsdorf von der „Alte Große“, Uschi Laux als stv. Leitung der Kita und Undine Sadowski als Kita-Lleitung und unser Klaus Wermes von der KSK als Leiter der BeratungsCenters St-Veit-Str.

Zum Museum

shop