Närrische Bildschirm für die Seniorenwohnheime

Dank großzügiger Spende konnte der „Närrische Bildschirm“ auch in diesem Jahr an die Seniorenwohnheime überreicht werden.

AWO Stern GartenDie Corona-Pandemie hat vieles verändert und verhindert, aber den Humor und den Willen die Faasenacht in Mayen aufrechtzuerhalten kann sie nicht beugen!

Getreu dem Motto „Wir lassen uns nicht unterkriegen!“ hat die Alte Große Mayener Karnevalsgesellschaft e.V. mit Beiträgen von allen in der Mayener Faasenacht aktiven Vereinen die 61. Ausgabe des Närrischen Bildschirms herausgeben können.

Ein großes Dankeschön gilt hierbei allen Sponsoren, die mit ihren Anzeigen diese Auflage ermöglichten.

Ein besonderer Dank gilt der Fa. Leersch GmbH, Heizung Lüftung Sanitär,  die durch eine großzügige Spende in diesem Jahr die Übergabe von Gratisexemplaren an die Mayener Seniorienheime ermöglichte. Am 01.02.2021 war es dann soweit. Der Präsident der Alten Großen Mayener Karnevalsgesellschaft e.V., Exprinz Uli Walsdorf,  konnte in Begleitung des Schatzmeisters, Exprinz Michael Faber, und des stv. Geschäftsführers, Arne Dybionka,  unter Beachtung der Corona-Auflagen die Exemplare an die Seniorenheime übergeben. Dort wurden sie schon freudig erwartet, so die übereinstimmenden Aussagen der jeweiligen Einrichtungsleitungen.

„Unsere Bewohner sind sehr traurig, dass in diesem Jahr die Fastnacht nicht so stattfinden kann, wie sie es kennen.“ So die Leiterin des Altenzentrums St. Johannes, Frau Christiane Jeub. Auch im AWO Stern-Garten werden die gewohnten Veranstaltungen vermisst, so der Ehrenamtskoordinator, Herr Andreas Erdmann, der in Vertretung für Frau Alexandra Kail die Zeitschriften entgegennahm.

Erstmalig konnte Präsident Uli Walsdorf dann am Mittwoch, den 03.02.2021, im Seniorendomizil Am Grubenfeld an Frau Yvonne Köhn, Einrichtungsleiterin, den Närrischen Bildschirm übergeben.

Alle Beteiligten hegten den Wunsch, dass die nächste Session wieder ohne Corona-Auflagen  und die Übergabe des Närrischen Bildschirms wieder im Beisein der Bewohner und den VertreterInnen der Karnevalsverreine stattfinden kann.

Darauf ein dreimal von Herzen „Maye Mayoh!“

 

Bildunterschriften (von links nach rechts):

AWO Stern-Garten:

Michael Faber (Schatzmeister), Andreas Erdmann (Ehrenamtskoordinator), Josef Luy (Sozialdienst) und Uli Walsdorf (Präsident)

 

Zum Museum

shop