Auch in diesem Jahr gibt es Mayens närrischen Bildschirm!

In jedem Jahr freuen sich unzählige Närrinnen und Narren auf Mayens Karnevalszeitung, den närrischen Bildschirm. Und auch in diesem Jahr ist es wieder möglich, sich über 100 bunte Seiten Mayener Faasenaacht ins Haus zu holen. Denn die Alte Große Mayener Karnevalsgesellschaft hat sich dazu entschieden, eine Corona-Sonderausgabe aufzulegen. 

news

„So wollen wir bei den Närrinnen und Narren wenigstens für ein wenig Karnevalsstimmung und Freude sorgen“, macht AG-Präsident Uli Walsdorf klar. Möglich war dies nur, weil die Alte Große auch dieses Mal zahlreiche Gewerbetreibende unterstützend an ihrer Seite wusste, die durch ihre Anzeigenwerbung solche närrischen Projekte überhaupt erst finanzierbar machen. „Dafür sind wir unseren Freunden, Förderern und Sponsoren mehr als dankbar! Wir wissen, was wir an ihnen haben“, so der Präsident, „und deshalb hoffen wir und rufen dazu auf, dass alle Närrinnen und Narren, alle Bürgerinnen und Bürger gerade in dieser schwierigen Zeit auch die Geschäfte und Unternehmen vor Ort unterstützen!“ Erhältlich ist der närrische Bildschirm zu einem Stückpreis von 3,- Euro in den folgenden Verkaufsstellen: Büro und Schreibwaren Welsch, Schwindenhammer, City Kiosk, Metzgerei Kohlhaas, Kalenborn Kfz-Teile und Zubehör sowie Autohaus Sürth. Darüber hinaus ist es möglich, die Zeitung online bei uns im Shop zu bestellen.

Zum Museum

shop