Keine "normale" Session 2020/21

(auf Anfrage, Wochenspiegel Mayen)

Liebe Frau Kruft,

für die Alte Große Mayener Karnevalsgesellschaft steht schon seit Wochen fest, dass die kommende Session keine "normale" Session sein wird.Klar ist für uns aber auch, dass es eine Session geben wird. Denn unser Brauchtum Mayener Faasenaacht - ein Fest, das von den Menschen und vom Volk ausgeht - lässt sich nicht absagen! Was sich absagen lässt, sind die einzelnen Veranstaltungen: Sitzungen, Umzüge, etc. Im Hinblick darauf planen und organisieren wir im "mehrgleisigen Verfahren". Zunächst haben wir sehr frühzeitig bestehende Verträge aufgelöst und uns von dem Gedanken verabschiedet, die traditionellen und alljährlich stattfindenden Veranstaltungen in gewohnter Weise durchführen zu können. Daneben arbeiten wir - auch in Rücksprache mit den zuständigen Behörden - an Alternativkonzepten. Auf diesen Weg haben sich im Rahmen der Präsidentenversammlung in dieser Woche auch alle Korporationen und Vereine der Mayener Faasenaacht verständigt. Zur Erarbeitung solcher Konzepte wurde hier ein Arbeitskreis eingerichtet, dem je ein Vereinsvertreter aus jeder Korporation angehört. Man darf gespannt sein, welche guten und kreativen Ideen dort in den nächsten Tagen zusammengetragen werden. Danach heißt es nur noch: Abwarten. Je nach Weiterentwicklung des Pandemiegeschehens werden wir dann sehen, ob etwas möglich sein wird oder nicht - und falls ja, wie das dann genau aussehen kann. 

Gesundheit und Sicherheit gehen natürlich vor! Sollte von Seiten des zuständigen Landes ein Verbot ausgesprochen werden, dann hat sich damit selbstverständlich auch unsere Konzeptplanung erledigt. Eine pauschale Absage der gesamten Faasenaacht ist, wie bereits dargestellt, jedoch nicht nur nicht möglich, sondern aus unserer Sicht zum jetzigen Zeitpunkt auch verfrüht. Selbst wenn die Session nachher "nur" so aussehen wird, dass sich die Kinder in den Kindertageseinrichtungen verkleiden und Karnevalsmusik aus den Radios schallen wird, steckt in unserem Brauchtum doch gerade viel von dem, was die Menschen in diesen Corona-Tagen so dringend benötigen: Freude, Sorglosigkeit und Zusammenhalt! Das sollten wir trotz der schwierigen Situation nicht vergessen. In Mayen wollen wir daher - immer unter dem Vorbehalt des Möglichen sowie der jeweils geltenden Auflagen - gern unseren Beitrag dazu leisten. 

Zum Museum

prinzessin

© 2017 Alte Große Mayener Karnevalsgesellschaft e.V. Alle Rechte vorbehalten. Designed By JoomShapert