sitzung

karten

Herrnsitzung 2020.

„Die Alte Große hat ein Fest gefeiert“ und die Mayener Karnevalisten gingen begeistert mit

Tränen, Tänzchen und ne Krone! Tina I. feierlich gekrönt!

Mayen. „Einen solchen Abend kann man einfach nicht mit Worten beschreiben. So was muss man einfach erlebt und gesehen haben! Ich zittere förmlich noch am ganzen Körper! Bin einfach nur sprachlos über das, was ich diesen Abend unglaublich schönes und unvergessliches hier erlebt habe. Einfach Super, ein Hammer!“ so die überschwängliche Bilanz einer überglücklichen Prinzessin Tina I. (Hansen) gegenüber BLICK aktuell am Ende einer vielseitigen GalaSitzung. Das was die neue Tollität der Eifelstadt kurz nach 1 Uhr dem Reporter ins Mikrophon sagte, beschreibt trotzdem nur den emotionalen Eindruck, einer rundum schönen und durchdachten Veranstaltung, des überraschend scheidenden Literaten Rolf Keuser. Begonnen hatte alles bereits um 19 Uhr mit dem Einmarsch des Vorstandes der Alten Großen Mayener Karnevalsgesellschaft.

Als die Weiß-Fräcke des Vorstandes nach einer kurzen Begrüßung ihre Plätze auf der Bühne eingenommen hatten, war es bereits so weit. Die Prinzessin zog, angeführt mit dem fantastisch aufgelegten Fanfarenzug Grün-Weiß und in Begleitung einer großen Abordnung aller Mayener Faasenaacht Vereine auf die Bühne der randvollen Halle. Ob Prinzengarde, Blaue Funken, Junge Alte Große, die Vorstadtvereine aus Hausen, Alzheim und Kürrenberg oder die städtischen Möhnenvereine, alle begleiteten in großer Schar die sympathische Tina I. auf die Bühne.

Lesen sie weiter!

Seite 1  Seite 2

Quelle: BlickAktuell, Ausgabe 05/2020, vom 28.01.2020

Zum Museum

prinzessin

© 2017 Alte Große Mayener Karnevalsgesellschaft e.V. Alle Rechte vorbehalten. Designed By JoomShapert